Natur & Naturschutz

Naturerfahrungen können erfrischen, beruhigen oder sogar heilsam wirken. Umweltbildungsprojekte bieten Geflüchteten Erlebnisse, um die hiesige Natur spielerisch zu entdecken oder auch zu ihrem Erhalt und ihrer Pflege beizutragen. Erfahrungen in Natur- und Landschaftspflege können Anregungen für Grüne Berufe geben. Beispiele gibt es hier - alphabetisch geordnet nach den durchführenden Institutionen. Unter Materialien finden sich nützliche Unterlagen dazu.

Gaforre heißt der Krebs auf Albanisch

Internationaler Einsatz für Wildbienen im Naturerlebnisgarten

Superfood am Wegesrand - Internationale Förderklasse

Perspektive Natur - Berufsorientierung für junge Erwachsene aus Deutschland und Geflüchtete

Flüchtlinge in der Biotop- und Grünpflege – Ludwigsburg

Flüchtlinge in der Biotop- und Grünpflege – Berlin

Salam Aleikum Wald!

Vielheit unserer Gesellschaft durch Brückenangebote mit geflüchteten Kindern und NAJU Kindern verbinden

Umweltdetektive grenzenlos: Umweltbildungsmaterialien für interkulturelle Naturerlebnisse

Begegnungen in der Natur: Umweltbildung mit Geflüchteten

Rama Dama – Müllsammel-Aktion mit Geflüchteten

Naturentdecker im Nationalpark Schwarzwald

Natur spielerisch entdecken im Bayerischen Wald

Erlebniswochenenden, Aktionstage und Spechtfest

Schneeschuhwanderungen im Wintergestöber

Ausflug ins Waldspielgelände

Sprachpaten und Flüchtlinge erkunden Nationalpark

Gärtnern mit Geflüchteten / Naturerleben für Kinder

Bollerwagen-Projekt im Regionalforstamt Ostwestfalen-Lippe

Flüchtlinge lernen Deutsch in der Natur