Ausschreibung: Aktionsfonds ViRaL

Vielfalt stärken, Rassismus bekämpfen, Lokal engagieren!

Der Aktionsfonds ViRaL fördert Akteur/-innen vor Ort, – im Stadtteil, in der Gemeinde, im Sportverein, an der Uni oder in der Schule – die, verankert in der lokalen Bevölkerung, dort ansetzen, wo der Zusammenhalt in der Praxis gefördert werden kann und dort, wo Spaltung und Ausgrenzung greifbar sind.

Mit seiner finanziellen und ideellen Unterstützung stärkt der Aktionsfonds ViRaL die Bereitschaft zum gesellschaftlichen Engagement und trägt zur Versachlichung der öffentlichen Debatte im Bereich Migration und Vielfalt bei.


Aufruf Aktionsfonds ViRaL

Sie wollen:

  • die Anerkennung von Vielfalt gewährleisten
  • Rassismus, Populismus und Ausgrenzung vor Ort entgegentreten
  • den Zusammenhalt verschiedener lokaler Gruppen voranbringen und Dialog schaffen
  • die Wertschätzung in Ihrer Umgebung für eine plurale und offene Gesellschaft etablieren und verteidigen.

Bewerbungszeitraum: 21.April – 21.Juni 2018
Für die Projektideen können bis zu 5.000€ beantragt werden.

Neben einer finanziellen Förderung bietet der Aktionsfonds eine Begleitung und Unterstützung bei der Projektkonzeption, Dokumentation und öffentlichen Verbreitung der Projektergebnisse. Die Projekte müssen bis Ende September 2019 durchgeführt sein.

Eine Rechtsform (z.B. Verein) ist nicht notwendig.

Weitere Informationen: http://www.buendnis-toleranz.de/themen/toleranz/172553/ausschreibung-aktionsfonds-viral

Ihr Kommentar



Keine Kommentare